Grundschule "Am Karl-Marx-Platz"

Oelsnitz/i.V.

Sächsischer Sporttag

Jedes Jahr im Herbst findet an allen sächsischen Schulen ein Sporttag der besonderen Art statt. An diesem Tag geht es um die Freude am Sport, Spiel und Spaß stehen im Vordergrund und nicht immer werden nur beste sportliche Leistungen gefordert.

So fanden an unserer Schule in den letzten Jahren Nonsens-Olympiaden, Antike Olympische Spiele oder andere Aktionen statt, die den Schülern Freude und einen erlebnisreichen Tag brachten.

 Der Sport- und Spieltag am 02.09.2016 bereitete wieder allen viel Freude und wurde aktiv angenommen. Das Ingoy - Sportmobil sorgte für einen abwechslungsreichen, gelungenen Vormittag, an dem sich alle Kinder vielfbetätigen konnten.

Einen erlebnisreichen

Sport- und Spieltag

erlebten die Schüler unserer Grundschule am 02.10.2014.

Bei einer Nonsens - Olympiade konnte man sich bei allerei Wettkämpfen

der besonderen Art ausprobieren und einmal ganz anders sportlich aktiv werden.

So sah man Kinder beim Plattenlauf, Rückwärtsdreisprung, Froschhüpfen, Hochzeitslauf, Känguruhüpfen, Dosenstelzenlauf, Sockenschleuderball und vielem mehr.

Einen erlebnisreichen Tag gab es am 30.09.2013 und im Herbst 2015 an unserer Schule.

"Tanzrausch" lautete das Projekt, mit dem wir den sächsischen Schulsporttag gestalteten. Mit Temperament und bestem Einfühlungsvermögen des Veranstalters wurden Tänze einstudiert, mit aktueller Musik untermalt und präsentiert. Alle Schüler und auch Lehrer kamen dabei ins Schwitzen und erlebten den Spaß an Bewegung einmal auf ganz besondere Art und Weise.

Wir danken unserem Schulförderverein für die Finanzierung der Veranstaltung.