Grundschule "Am Karl-Marx-Platz"

Oelsnitz/i.V.

Unser Lesefest

Beim Lesefest geht es darum, die besten Leser in den einzelnen Klassenstufen zu ermitteln. Schon im Vorfeld werden in jeder Klasse die zwei besten Leser ermittelt, diese dürfen dann vor allen Schülern und Lehrern der Schule ihr Können beweisen. Zudem müssen sie sich der Jury, bestehend aus ehemaligen Lehrerinnen und der Büchhändlerin Frau Jakob, stellen. 

 Im letzten Schuljahr drehte sich alles rund um das Thema "Märchen", denn das Lesefest war Abschluss einer Projektwoche zu diesem Thema. Nach einem selbstgewähltem Märchen, das zum Teil erzählt und zum Teil vorgelesen wurde, mussten die Teilnehmer in der zweiten Runde noch ihnen unbekannte Texte vorlesen - eine besondere Schwierigkeit.